Weiterbildung für Busfahrer

Am vergangenen Samstag wurden die Busfahrer der DHE, die täglich im Linien,- Schüler- und Reisebusverkehr eingesetzt werden zum wiederholten Male durch speziell ausgebildete Moderatoren der Landesverkehrswacht geschult.

Die Aus- und Weiterbildung dient der Qualifizierung der Busfahrer, da die Anforderungen an den Fahrer in den letzten Jahren deutlich gestiegen sind. Neben Kernkompetenzen wie sicherem und wirtschaftlichem Fahren haben vor allem die servicerelevanten Aufgaben an Bedeutung gewonnen. Der professionelle Umgang mit Fahrgästen, Konfliktvermeidung sowie die Einhaltung der rechtlichen Regelungen und der Qualitätsgarantien gehören zu den zusätzlichen Anforderungen der Busfahrer. Die regelmäßige und kontinuierliche 35-stündige Weiterbildungspflicht innerhalb von 5 Jahren, bestehend aus 5 vorgeschriebenen Themenbereichen ist darüber hinaus Bestandteil der EU-Richtlinie gem. Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetzes und zwingend für alle Fahrer im gewerblichen Personenverkehr vorgeschrieben. Darüber hinaus zeichnet der Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen die Busunternehmen mit dem GVN-Busprädikat aus, die ihre Fahrer in fahrpraktischen Sicherheitstrainings und theoretischen Seminaren regelmäßig schulen. Die Delmenhorst-Harpsetdter Eisenbahn wurde bereits zum sechsten Mal in Folge mit diesem Gütesiegel für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgezeichnet, ein effektiver Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit im Busverkehr.

Kontakt

Delmenhorst-Harpstedter
Eisenbahn GmbH

Am Bahnhof 3
27243 Harpstedt

Tel. (04244) 93 55 - 0
Fax (04244) 93 55 - 25

Kontakt und Anfahrt


Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 07.30 - 16.30 Uhr
Freitag: 07.30 - 15.30 Uhr

VBN-Mobile

Der APP-Fahrplan für Ihr Handy

Reisekatalog 2017

Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen
Bürger Bus Wildeshausen e.V.

VR-BankCard PLUS

Wir machen mit.
Profitieren Sie von den Vorteilen.